Jutty Ranx – Synthipop-Duo aus Amerika und Finnland mit erster Single

Jutty Ranx interpretiert die Genres Elektro und Pop mit einer Prise Dubstep neu und erinnert dabei bewusst an den verspielten Sound der 80er Jahre. Die Stimme zu „I See You“ gehört Sänger und Komponist Justin Taylor, der in der Clubszene von Los Angeles schon lange kein Unbekannter ist. Bereits im Jahr 2009 sorgte er dort mit seiner Band „Blacks&“ und deren EP „April“ erstmals für Aufsehen. Nun hat der Sänger ein neues Projekt am Start. Gemeinsam mit dem finnischen Produzenten Jaakko Manninen bildet Justin das Duo „Jutty Ranx“.

Video zu „I See You“

Das Video zur Single entstand in kompletter Eigenregie: Jaakko Manninen zeichnet sich alleine für die vollständige visuelle Umsetzung des Songs verantwortlich. Per Stop-Motion-Technik kombinierte er simple Performance-Szenen mit einer quietschbunten Comic-Optik und unterstreicht so die Unbeschwertheit des Soundbildes.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a