Jonathan Kluth: Live-Video mit Cäthe // OPHELIA (VÖ: 11.04.)

Jonathan Kluth wollte seinem ersten Album einen Namen geben, keinen Titel, keine glatte Beschreibung. Ophelia. Euphorisch bis sentimental, unheimlich und trotzig, sphärisch, brachial und leise. Das Debüt des in Berlin lebenden Songwriters hat viele Gesichter und eine unverkennbare Stimme.

Elf Songs, die sich freigebissen haben, die einen vereinnahmenden Kreis bilden, der hineinzieht, herumwirbelt und wieder freigibt. Erinnerungen an alte Zeiten und die Faszination neuer Welten wechseln sich ab, von krachendem Rockpathos wie in You Heal Me bis hin zu minimalistischkantigen und trotzdem eingängigen Stücken wie Squares führt die Platte des Mittzwanzigers durch einen großen Gefühlskosmos. Sie rennt nachts durch die Wüste und öffnet verborgene Tore, um sie bei den ersten Sonnenstrahlen wieder zu schließen.

VIDEO “GETTING THERE”

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a