JEN meldet sich zurück: NIGHT AFTER NIGHT-EP | Online-Release: 24.06.2011

Mit den vier ofenfrischen Songs der NIGHT AFTER NIGHT – EP schließt die Washingtoner Poetin JEN exakt dort an, wo sie vor genau 3 Jahren mit ihrem wundersam angenehmen „Mellow Dramas“-Album und zahllosen Compilation-Beiträgen für einiges Aufsehen (und vor allem „Aufhorchen“) rund um den Globus gesorgt hatte. „Poetry meets electronica“ auf allersinnlichste Art, das traf einen ganz feinen Nerv… und nun geht JEN’s Geschichte genau dort weiter. 

Diesmal als musikalische Wegbereiter mit von der Partie sind der balearische Produzent und DJ MASSIVAN (er produzierte den Titeltrack „Night After Night“ und „Desire Pt.1“, jeweils samt Sängerin Bea Luna) sowie das renommierte Dub-Duo CHIN CHILLAZ (alias Fe Wolter & George Solar, verantwortlich für „Blue Smoke“). 

Als sehr speziellen (und exklusiven) EP-Bonustrack gibt es die wunderschöne Instrumental-Version einer weiteren Kollaboration zwischen JEN und dem begnadeten Budapester Produzenten-Team GELKA (Café Del Mar, WAX ON Records): „Otherwise“ wird in der Originalversion (also dann inklusive JEN’s Stimme und Poetry) im August als nächste JEN-Single erscheinen. 

Sowohl diese EP als auch die kommende Single also kündigen ein neues, das lang erwartete zweite JEN-Album namens „Bloom & Fade“ an – für das Herbst 2011 als Veröffentlichungsdatum im Kalender notiert ist. Neben MASSIVAN, GELKA und den CHIN CHILLAZ stehen der guten JEN dafür dann u.a. der großartige Tango- Dubster FEDERICO AUBELE, das Kölner Downtempo-Kollektiv SOLAR MOON und CAN7 alias LEVTHAND zur Seite. 

Die sanftmütige Poetin mit der einzigartigen Stimme meldet sich also endlich zurück:
Vier neue (und betont sinnliche) Statements zum Thema Liebe – und zwar natürlich genau so, wie nur ein echter „love poet“ das halt kann. 

„Love will save the day – day after day and night after night.“ (JEN, May 2011)

Weblinks

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a