Jamie Cullum veröffentlicht neues Album "Momentum" am 17.05.

PHOTO CREDIT Alex SturrockÜber 10 Millionen verkaufte Alben und Singles weltweit, ausverkaufte Tourneen und außergewöhnliche Projekte und Kollaborationen machen JAMIE CULLUM zu einem der vielseitigsten und faszinierendsten Künstlern dieser Tage. Der Klavier-Virtuose vereint seine Leidenschaft für Pop, Jazz, Swing, HipHop und Rock’n’Roll und kreiert einen einzigartigen Sound gepaart mit einer großen Show. Am 17. Mai veröffentlicht JAMIE CULLUM sein neues Album „Momentum“. Am Freitag (15.03.) feierte die erste Single „Everything You Didn’t Do“ Radiopremiere. Ein Lyric-Video gibt es hier zu sehen.

Auch bei dem neuen Album wurde der kreative Prozess des britischen Sängers, Songwriters und Pianisten durch außergewöhnliche Methoden vorangetrieben. Mal nahm er mit Hilfe von Apps, mal mit alten Kassettenrekordern die Song-Blaupausen auf, um daraus die Tracks für „Momentum“ zu kreieren. Produziert wurde das neue Album von Jim Abbiss (Arctic Monkeys, Adele) und Dan The Automator (Kasabian, DJ Shadow).

Das zentrale Thema von „Momentum“ erklärt der 33-Jährige

wie folgt: „Das Album handelt von der Zeit zwischen Jugend und Erwachsensein, wenn du noch mit einem Bein in einer dieser Phasen steckst. Du beginnst die Welt in einer anderen Weise zu verstehen und so viele Dinge zu erkennen – hässliche ebenso wie schöne. Du steckst mittendrin zwischen neuen, frischen Ansichten und den alten Problemen in deinem Kopf.“

Wie sich das ganze live anhört, wird Jamie Cullum in den nächsten Wochen auch hierzulande präsentieren. Im April kommt er für zwei Shows nach Deutschland. Die Tickets sind bereits erhältlich.

JAMIE CULLUM live im April:

15.04.13 Köln / Alter Wartesaal
17.04.13 Berlin / Heimathafen

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a