James Bay: Neues Album „Electric Light“ am 18. Mai 2018 + Tour-Termin in Berlin

James Bay ist zurück! Neuer Look, neue Single und im Mai auch ein neues Album! Am 18. Mai erscheint mit „Electric Light“ der Nachfolger seiner preisgekrönten Albums „Chaos and The Calm“, das ihm u.a. eine Grammy-Nominierung und den BRIT AWARD einbrachte. Neben der ersten Single „Wild Love“, die bereits knapp 10 Millionen Streams auf Spotify erreicht hat, ist auch der brandneue Track „Pink Lemonade“ auf dem Album, den James Bay bei seinem kommenden Auftritt bei der US-TV-Show „Saturday Night Live“ am 10. März live präsentieren wird.

Schaut euch das Video zu „Wild Love“ hier an:

Das neue Album „Electric Light“ entstand gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Jon Green sowie Paul Epworth (Adele, Florence and The Machine) in den Baltic Studios in London. James Bay hat sich auf „Electric Light“ das Ziel gesetzt an seine eigenen musikalischen Grenzen zu gehen. Eine Erfahrung, die sich auch im Titel widerspiegelt, wie der Sänger erklärt:

“If I had to describe my first album visually it would probably be a flame – while this new album is about a real sonic and artistic evolution for me. The feeling of a 100 watt bulb expanding and brightening is what I envisioned. Electric Light came to my mind and I knew it was perfect.”

Nachdem seine Tour-Termine im März und April in Großbritannien und den USA bereits restlos ausverkauft sind, hat James Bay für Mai und Juni weitere Konzerte in Europa angekündigt, darunter auch eine Show in Berlin. Am 12. Juni wird James Bay im Huxley’s sein neues Album live präsentieren! Einen kleinen Vorgeschmack lieferte der Brite kürzlich bei seinem Besuch beim Radiosender 1Live, wo er „Wild Live“ in einer ganz besonderen Akustik-Version präsentierte.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

n/a