Jack Johnson: You and Your Heart | VÖ: 21.05.2010 (Track Single & Download)

„I can’t tell you anything but the truth“, singt Jack Johnson auf seinem neuesten Album „To The Sea“. Der mitten im Pazifik geborene Sänger und Songwriter bringt schon mit diesem einen Satz auf den Punkt, worum es ihm bei seiner Musik geht: um nichts Geringeres als die Wahrheit.

Jack Johnson ist ein ehrlicher Typ, einem, dem es gelingt, Menschen mit seinen Songs zu fesseln – und genau das lieben wir an ihm. Mit seinem neuen Album begibt er sich mit seiner musikalischen Familie – Schlagzeuger Adam Topol, Bassist Merlo Podlewski und Zach Gill, der Klavier und Melodica spielt – auf eine Reise ins Innere seines Wesens. Und entdeckt dabei Wahrheiten, die für jeden von uns zutreffen.

Um Orientierungslosigkeit und innere Unruhe geht es gleich auf der erste Single „You And Your Heart“. „You and your heart shouldn’t feel so apart“, singt er auf der ersten Singleauskopplung und dann kommen folgende Zeilen: „Road signs were stolen, Left here holding this flame, Who stole my patience,Who stole my way, I’m lost, I’m too tired to try.“ Am Freitag erscheint „You And Your Heart“ als E-Release im Handel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a