Hier kommt Nick Howard – der Gewinner von „The Voice of Germany“

Am 13. Oktober 2012 twitterte Nick, dass er bei der 2. Staffel des renommierten TV Formats „The Voice of Germany“ teilnehmen würde. Auch auf seiner Facebook Seite konnte man das nachlesen. Die „Blind Audition“, an der Nick teilnahm, wurde am 18.Oktober auf Pro 7 ausgestrahlt. Alle 4 Juroren drückten fast gleichzeitig den „Buzzer“ und kämpften um Nick, dass er in ihr Team kommen möge. Nick entschied sich für Rea Garveys Team.

In einem atemberaubenden, spannenden Finale setzte er sich gegen seine Mitstreiter Isabell Schmidt mit „Heimweh“, Michael Lane mit „Mrs. Lawless“ und James Borges mit seinem Titel „Lonely“ durch. Der Siegersong „Unbreakable“ behauptete sich mit Hilfe des Zuschauer-Votings und den Download-Verkäufen. Alle vier Finalisten-Songs waren seit dem Halbfinale in der letzten Woche als digitaler Download erhältlich und hatten somit auch wieder direkten Einfluss auf das Endergebnis.

Sein Coach-Duett mit Rea machte deutlich, was für ein toller Sänger Nick Howard ist. Gemeinsam sangen sie den Song „One Day Like This” (im Original von Elbow). Doch auch sein Duett mit Emeli Sandé und ihrer Interpretation von „Read All About It“ konnte beim Publikum punkten und endete gar in stehenden Ovationen. Mit mehr als 40% wurde Nick Howard der Gewinner von „The Voice Of Germany“ und drehte bereits das Video zur Siegersingle „Unbreakable“ (VÖ: digital 7.12.2012/ physisch 18.12.2012) .

Bereits am 21.12. erscheint mit „My Voice Story“ ein Album, das alle Songs und bisherigen Highlights von Nick Howard inklusive der Single „Unbreakable“ sowie den besten Tracks aus der großartigen Musikshow enthält. Am 25. Januar 2013 wird dann das Debüt-Album von Nick Howard folgen.

Außerdem wird der Sieger zusammen mit den anderen sieben Finalisten ab 27.12.12 auf Deutschland-Tournee gehen.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a