Haase & Band – neues Video „Leben zum Fressen gern“

Die dritte Auskopplung aus Haases Album „die besseren Zeiten“ scheint ein Aufruf zur gedankenlosen Völlerei zu sein. Auch das Video zum Song „Leben zum Fresse gern“ (VÖ digital: 24.02.2012) stößt genau in diese Kerbe. Die sich vor Köstlichkeiten biegende Tafel, eine ausschweifende Party, schöne Frauen und in der Mitte Graf von-und-zu-Haase, der Verführer und nonchalante Charmeur. Trotz überzogener Bilder im Video und Textzeilen wie „Sieh dein Bett ist ne verkehrsberuhigte Zone, so wie dein ganzes Leben auch! “ liegt es Sänger und Songschreiber Christian Haase fern, plumpe Dekadenz zu predigen. „Leben zum Fressen gern“ ist die Erinnerung daran, dass es neben der Pflicht auch noch die Kür gibt. Diese Single ist Haases augenzwinkernder Wink mit dem ganzen Zaun: Wir leben nur einmal.

Video zu „Leben zum Fressen gern“ seht ihr hier:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a