GODSMACK – LIVE AND INSPIRED (2CD) | VÖ: 25.05.2012

Godsmacks erstes Live-Album „Live And Inspired” wurde 2007 im „Fox Theatre” in Detroit, Michigan mitgeschnitten und von Dave Fortman (Evanescence, Slipknot, Anthrax) und Sully Erna produziert. Die Scheibe beinhaltet Hits und Songklassiker von allen bisherigen Veröffentlichungen der Band, wie etwa „Straight Outta Line”, „Realign”, „Awake”, „Speak”, „I Stand Alone” oder „Serenity” plus ihre legendäre Schlagzeug-Bühneneinlage „Batalla De Los Tambores”. Godsmack sind nicht nur im Studio eine Macht, sondern schaffen es auch, ihren Songs in Konzerten eine zusätzliche Energie und Intensität zu verabreichen, die dieses Album für Fans zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Als spezielles Extra umfasst dies Package eine Bonus-EP mit vier nagelneuen Studio-Coverversionen der Rockklassiker „Rocky Mountain Way“, „Come Together“, „Time“ und „Nothing Else Matters“.

BESETZUNG

Sully Erna (Leadgesang, Gitarre); Robbie Merrill (Bass, Gesang); Tony Rombola (Leadgitarre, Gesang); Shannon Larkin (Schlagzeug, Gesang) mit Chris DeCato (Piano & Keyboards in „Time” & „Nothing Else Matters”).

TRACKS

CD 1 – Live

1) Straight Outta Line 2) Realign 3) Awake 4) Moon Baby 5) Changes 6) The Enemy 7) Keep Away 8 ) Speak 9) Voodoo 10) Batalla De Los Tambores 11) Whatever 12) Serenity 13) I Stand Alone

CD 2 – Studio-Coverversionen

1) Rocky Mountain Way 2) Come Together 3) Time 4) Nothing Else Matters

LIVE:

02. Juli Leipzig – Parkbühne (Open-air)
03. Juli Hamburg – Große Freiheit
04. Juli Dortmund – Signal-Iduna-Park (Open-Air)
(Im Rahmen der Dortmunder Music Week www.dortmunder-music-week.de)

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a