Get No Sleep begeistert in Koeln + erstes Signing von Get No Sleep / Positiva!

Mit dem von EMI initiierten Brand „GET NO SLEEP“ hat sich ein Konglomerat aus Community, Live Experience und Label etabliert, das täglich mit dem Besten aus dem weiten Feld der elektronischen Musik aufwartet. Es liefert dem User wichtige Informationen und den neuesten Sound von Szenegrößen wie David Guetta, Deadmau5, Nervo, Eric Prydz und der Swedish House Mafia. Vor Kurzem startete das allumspannende, weltweite EMI Dance Network, mit dem sämtliche verfügbaren A&R- und Marketing-Kräfte des Labels gebündelt werden. Ziel ist es, neue Talente aus dem Bereich Dance zu entdecken und langfristig zum internationalen Erfolg zu führen. EMI Music Germany vereint all dies unter der „Get No Sleep“ Flagge und hat am 30. April einen erfolgreichen Event der Extraklasse geboten.

Das ausverkaufte Kölner Bootshaus wurde zum Neonland: Nach dem Passieren der Schlange am Eingang eröffnete sich dem geneigten Partygänger im Rahmen der „GET NO SLEEP presents Neonland“ zum Maitanz ein wahres Freudenfest der elektronischen Beats. In dieser grellbunten Nacht stand mit Fedde Le Grand einer der weltweit erfolgreichsten DJs überhaupt an den Turntables. Er verstand es einmal mehr, dem Namen der präsentierenden Marke gerecht zu werden und die Gästeschar bis zum Morgengrauen mit seinem treibenden Housesound schlaflos auf der Tanzfläche zu halten.

Unterstützung erfuhr Fedde Le Grand hierbei von dem Bochumer DJ Patric La Funk, einem der aufstrebendsten deutschen Talente in Sachen House Music. Längst hat er sich mit Remixen für Mark Knight, Axwell oder Moguai und Produktionen mit u.a. Fedde Le Grand („Autosave“) einen Namen gemacht und ist seit diesem Abend fester Künstler des „GET NO SLEEP“-Labels, so wie auch sein Kollege DJ Delicious, der auf Remixe für Acts wie Scissor Sisters, Morcheeba und Bootsy Collins verweisen kann und internationale Hits wie „Same Man“ oder „Rockin“ produzierte. Die Single „Smile“ von Patric La Funk & DJ Delicious erscheint im Sommer 2012 weltweit auf Get No Sleep / Positiva.

Neben weiteren bald anstehenden Events in Deutschland und der Schweiz, kann man sich in diesem Sommer auf acht Get No Sleep Events auf der Partyinsel Ibiza freuen. Details werden in Kürze bekannt gegeben. Außerdem erscheint im Sommer 2012 die nächste Get No Sleep Compilation.

Jan Mehlhose (Head of Marketing GSA EMI): „Mit Patric La Funk & DJ Delicious haben wir uns ideale DJs und Produzenten aus Deutschland für Get No Sleep und unser globales Dance Network gesichert. Die Single ‚Smile‘ wird international vermarktet und auch Get No Sleep Live geht nach dem tollen Event im Bootshaus jetzt mit acht Events auf Ibiza international an den Start.“

Weblink

www.getnosleep.de

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a