Game meldet sich zurück mit Unterstützung von Dr. Dre und Pharrell Williams | Album-VÖ: 19.08.11

Das Westküsten-Revial geht in die nächste Runde: Game meldet sich am 19.08.11 mit dem „R.E.D. Album“ zurück, das er gemeinsam mit Pharrell Williams produziert hat! Außerdem wieder mit von der Partie: die West-Coast-Legende Dr. Dre!

Kaum ein anderer Rapper hat in den letzten fünf Jahren für so viel Furore gesorgt wie Game: Sein Name steht nicht nur für aggressiven Flow und das Revival des Westküsten-Rap, sondern auch für diverse Zerwürfnisse mit anderen Protagonisten der HipHop-Welt. Für die eine Fraktion ist er „West Coast’s finest MC“; die anderen hassen und attackieren ihn – nicht umsonst hieß eine seiner ersten Smash-Singles „Hate It Or Love It“. Doch sie alle hören ganz genau hin, wenn er sich zu Wort meldet. So auch jetzt.

Denn nachdem Game, der sich neuerdings nicht mehr The Game nennt, ursprünglich seine Karriere nach drei LPs an den Nagel hängen wollte, steht der 30-Jährige nun doch mit seinem vierten Album in den Startlöchern: Das „R.E.D. Album“ erscheint am 19. August auf Aftermath/Interscope.

Produziert wurde das „R.E.D. Album“ von Game und Pharrell Williams, der die Gelegenheit natürlich sofort beim Schopfe packte: „Game ist ein lässiger Typ, und ich finde es großartig, dass ich ihm dabei helfen durfte, all die unterschiedlichen Facetten seines Könnens auf dem Album zu präsentieren. Das allein ist schon der Hammer, aber noch unglaublicher ist, dass ich als absoluter Fan es kaum glauben kann, Songs für ein Album produziert zu haben, an dem auch eine Legende wie Dr. Dre mitgearbeitet hat. Da fühlt man sich mit einem Mal ganz klein, und dafür hat Game definitiv einen gut bei mir“, sagte der Neptunes-Mastermind.

Weblink

www.urban.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a