Follow Your Instinct feat. Samu Haber (Sunrise Avenue) heben im neuen Video ab! No Matter What They Say | VÖ 28.09.12

Eine echte Premiere: Erstmalig hat Samu Haber, seines Zeichens die Stimme von Sunrise Avenue, einen Song mit einem anderen Act aufgenommen. In dem Song “No Matter What They Say” von Follow your Instinct ergänzt sich seine markante Stimme mit den Raps von Addis und Viper und den Vocals der Sängerin Lionezz zu einer einzigartigen Mischung von HipHop, Pop und Rock. Der Song handelt davon, an seine Träume zu glauben und seinen Weg zu gehen, ganz egal was andere sagen. Das Video wurde auf einem Industriegelände gedreht. Darin heben Follow Your Instinct sprichwörtlich ab, man sieht sie mal schwebend in der Luft, mal fest auf dem Boden und mal auf etwas anders geparkten Autos stehen. Die Single “No Matter What They Say” wird am 28. September veröffentlicht.

Follow Your Instinct sind Addis aka Raptile, Lionezz und Viper. Seinen Durchbruch hatte das Urban-Pop-Trio Follow Your Instinct im Jahr 2010. Mit ihrem Song “Disco” konnten sie auf Platz neun der amerikanischen Singlecharts landen. Um es auch in Europa zu schaffen, haben sie sich Unterstützung von Samu Haber geholt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: „Wir fanden die Musik von Sunrise Avenue schon immer gut“, so Addis. „Als wir überlegt haben, wer als Gastsänger zu “No Matter What They Say” passen würde, kamen wir schnell auf Samu Haber. Seine warme und gefühlvolle Stimme ist für den Song einfach perfekt.“ Samu Haber hat sich mit Sunrise Avenue mit Hits wie “Hollywood Hills”, “Fairytale Gone Bad” und “I Don’t Dance” in die Herzen unzähliger Menschen gesungen. Mit „No Matter What They Say” hat diese außergewöhnlichen Zusammenarbeit von Follow Your Instinct und Samu Haber etwas geschaffen, das Anklang bei allen musikbegeisterten Menschen finden dürfte, ganz gleich welches Genre sie normalerweise bevorzugen.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden
Subscribe to Comments RSS Feed in this post

5 Kommentare

  1. Wie viel hat die EMI gezahlt damit so eine positive Kritik zu so einem schlechten Lied veröffentlicht wird.
    Und bitte besser recherchieren, Samu Haber hat bereits mit All of us einen gemeinsamen Song Namens White Rider aufgenommen.

  2. Hallo Luisa,

    der Artikel ist keine Kritik/Rezension, sondern eine News. Und diese Pressetexte werden von uns nicht erstellt, sondern lediglich online kommuniziert 😉

    P.S. Wir sind vieles, aber sicher nicht käuflich.

    LG

  3. Ich finde das Lied super natürlich großteils wegen Samus Stimme. Das Samu aber nicht das erste mal mit einer anderen Band singt stimmt, da muß ich Luisa zu stimmen. Sonst finde ich den Kommentar etwas frech wenn ich ehrlich bin. Ich denke nicht das EMI es nötig hat für solch positive Reaktion zu zahlen. Es gibt ja genug Leute denen es gefällt.
    LG

  4. Wenn ihr die Dinger nicht selbst schreibt, wieso steht dann nirgends wo ihr das Zeug her habt?
    Und ich find Luisa hat da recht.
    Sowohl was die Tatsache angeht, dass Samu Haber schon einmal ein Projekt mit einer anderen Band hatte als auch, dass das sehr nach EMI-Zucker-in-den-Arsch-blasen klingt. Und das die EMI sich solche Kommentare erkaufen könnte ist eine logische Schlussfolgerung..

  5. Ihre Seite heißt CD Bewertungen und das was sie da geschrieben haben klingt nicht nach einer News a lá Samu Haber hat was neues aufgenommen sondern nach „wir haben es gehört und finden es toll / müssen es toll finden. Wenn es nicht von Ihnen verfasst wurde, würde ich dazu schreiben wer es verfasst hat.
    „das Anklang bei allen musikbegeisterten Menschen finden dürfte, ganz gleich welches Genre sie normalerweise bevorzugen“ finde ich finde ich auch etwas unglücklich ausgedrückt, denn ich bin sehr musikbegeistert und bevorzuge die Musik von Sunrise Avenue finde dieses Lied aber sehr schlecht. Die Stimmen, besonders die weibliche sind sehr dünn und klingen für einen musikbegeisterten Menschen wie mich grauenvoll.
    Ob die EMI so etwas nötig hat oder nicht darüber das sei mal dahin gestellt, darüber lässt sich sicherlich streiten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a