ENO € HYDE veröffentlichen erste Single „Daddy´s Car“

Brian Eno und Karl Hyde veröffentlichen im Mai ein gemeinsames neues Album auf Warp Records. Wir sind sehr erfreut, hieraus die erste Single „Daddy’s Car“ zu präsentieren.

„Daddy’s Car“ ist der zweite Song dieser neuen Zusammenarbeit, der das Licht der Öffentlichkeit erblickt, und folgt dem vor einem Monat vorgestellten Albumopener „The Satellites“. „Mondlichtatmosphäre und motorische Rhythmik versetzen uns in eine Nachtfahrt auf einer interstellaren Autobahn,“ so das US-Magazin SPIN, und der US-Sender NPR beschreibt seine „Single der Woche“ wie folgt: „Ein majestätischer Popsong mit einem exzellenten Sinn für Mystik.“

Das Album „Someday World“ wurde aus jahrelangen experimentellen Ansätzen und polyrhythmischen musikalischen Strukturen geboren, die in einer einmonatigen Session Ende 2013 in neue Kontexte gebracht und zusammengeführt wurden. Im Gegensatz zu dem auf Midi-Blasinstrumente basierenden Krautrock von „The Satellites“, offenbart „Daddy’s Car“ die Liebe des Duos zu Steve Reich und zyklischem Afrobeat, behält dank Hydes Leadgesang aber sein starkes Gespür für Melodie und Struktur.

‘Daddy’s Car’

Brian Eno – Brass, Piano, Abayomi Synth, 2nd Voice, End Lyric, Backing Voice
Karl Hyde – 1st Voice, Main Lyric, Backing Voice, Guitar
Fred Gibson – Foundation, Drums, Brass, Backing Voice
Don E – Bass Synth
John Reynolds – Drums
Chris Vatalaro – Drums
Marianna Champion – Backing Voice

Produced by Brian Eno with Fred Gibson

ENO • HYDE „SOMEDAY WORLD“ vorbestellen:
www.enohyde.com
Vorbesteller erhalten den Albumopener „The Satellites“ und „Daddy´s Car“ zum sofortigen download.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a