Emeli Sandé: Mit britischem Rekorddebüt zum internationalen Star

Emeli Sandé zählt nicht nur zu den talentiertesten Songwritern, die Großbritannien derzeit aufzubieten hat, die schottische Sängerin ist auch eine der derzeit erfolgreichsten britischen Solokünstlerinnen. Mit mehr als 370.000 verkauften Einheiten in Großbritannien ist „Our Version Of Events“ dort das bestverkaufte Debütalbum des Jahres. Schaut man sich dazu noch den Erfolg ihrer aktuellen Single „Next To Me“ an, wird noch deutlicher, dass Emeli Sandé, die von der britischen Times als „voice of the year 2012“ gefeiert wird, das halbe Vereinigte Königreich zu Füßen liegt.

Seit acht Wochen notiert sich die 400.000 Mal verkaufte und bereits vergoldete Single in den Top 5 der UK-Charts und ist längst ein europaweiter Top-Hit, der in Irland, Italien und Belgien die Airplay-Charts ebenso anführte wie im United Kingdom. In Dänemark und Norwegen sowie selbst in Neuseeland und Australien ist „Next To Me“ ebenfalls auf dem Vormarsch in den Airplay- und Single-Charts. Auch in Deutschland präsentiert sich die Single in den Airplay-Charts so stark wie noch keine ihrer chartträchtigen Singles zuvor.

Nach ihrem Auftritt in der französischen Fernsehshow Taratata rauschte ihr Album in Frankreichs iTunes-Top-20. Dort nahm Emeli Sandé mit der französischen EMI-Band Revolver zudem eine Coverversion von Blurs Popklassiker „Country House“ auf. In den USA, wo die Sängerin im Sommer als Support-Act mit Coldplay auf Tournee geht, steht der Gewinnerin des diesjährigen Critic’s Choice BRIT Award nun der nächste Schritt zum internationalen Star bevor. Alle wichtigen MTV-Kanäle haben den beliebten Clip zu dem dort frisch gecharteten „Next To Me“ (#36 Hot AC Charts) bereits auf ihre Playlist gesetzt. Dabei steht auf der Insel mit „My Kind Of Love“ bereits der nächste Hit für Emeli Sandé in den Startlöchern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a