UPDATE: ELLIE GOULDING – die aktuelle UK #1 im April in Deutschland – Single-VÖ: 07.05., Album-VÖ: 14.05.

Mit dem Ranking „Sound Of 2010“ liefert die BBC jedes Jahr eine erste Prognose auf die heißesten Acts des Jahres. In den vergangenen Jahren führten Little Boots, Adele und Mika diese Liste an. 2010 steht die junge Ellie Goulding ganz oben auf der Liste.

Zudem hat sie bereits in diesem Jahr den „Critics‘ Choice Award“ bei den Brit Awards abgeräumt! Dieser Preis geht an Künstler, die noch kein Album veröffentlich haben und von denen Kritiker meinen, dass sie dieses Jahr ihren Durchbruch schaffen. Letztes Jahr ging er an Florence & The Machine, die aktuell gerade wieder auf #1 der UK Album-Charts steht. Ellie ist somit die erste Künstlerin, die an der Spitze des BBC Polls steht und den „Critic’s Choice Award“ im gleichen Jahr bekommt.

Ellie Gouldings Musik ist wie „eine Wohngemeinschaft aus Kate Bush, Björk und Stevie Nicks im Londoner Stadtteil Shoreditch – nur eine Spur ausgewogener“, schreibt die BBC. Mit ihrer hellen Stimme singt sie gefühlvolle Texte, die immer wieder von elektronischen Elementen aufgebrochen werden. Ellie lernte Gitarre und das Schreiben ihrer von Folk inspirierten Musik im Alter von 15. Auf der Universität setzte sie sich dann mehr und mehr elektronischer Musik aus und entwickelte daraus schnell ihren eigenen Sound. „Just because I play guitar, I didn’t have to be a folk singer“ – Ellie Goulding.

Am 14. Mai erscheint ihr Debüt „Lights“, einen ersten Vorgeschmack auf den Acts des Jahres bietet am 07.05. Ellies erste Single „Starry Eyed“.

Tour: 19.04. Berlin – Lido; 20.04. Köln – Gebäude 9

Kostenloser Download: www.uk-sounds.de/elliegoulding/

Weblinks: www.ellie-goulding.de

UPDATE: Neues VÖ-Datum. Single 07.05. & Album 14.05.!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a