Eagle-Eye Cherry bekommt nicht genug | VÖs: 21.09. & 05.10.12

Nach sieben Jahren kehrt Eagle-Eye Cherry aus seinem selbst auferlegten Exil mit einem neuen Album zurück. „Ich brauchte einfach eine Auszeit“, erinnert sich Eagle-Eye Cherry. „Ich kam gerade von ausgedehnten Konzert- und Promotionreisen zu meinem dritten Album und stand kurz vor dem Burnout.“ Der in Stockholm lebende Musiker kommt aus einer Künstlerfamilie.

Der Vater Don Cherry, ein begnadeter Jazz-Trompeter, die Schwester Neneh Cherry, die in den 80erJahren zum Weltstar wurde, und die Mutter war Malerin, um nur von den engsten Angehörigen zu sprechen. Und Eagle-Eye Cherry ist spätestens seit „Save Tonight“, das ihm 1998 international zum Durchbruch verhalf, ein eigenständiger Künstler.

Auf dem neuen Album „Can’t Get Enough“ (VÖ: 05.10.12) zeigt der Sänger und Songwriter nun wieder, was seinen Erfolg ausmacht: eine unwiderstehliche Kombination, die den Balance-Akt schafft, unverschnörkeltes Songwriting mit viel Gefühl zu vereinen – das, was Cherry zu einem der beliebtesten Live-Künstler weltweit gemacht hat. „Ich habe die bewusste Entscheidung getroffen, meine Musik direkt und einfach zu halten“, so Cherry.

Eagle-Eye Cherrys Songs sind extrem eingängig, frech, aber vor allem voller Gefühle. Die erste Single „Can’t Get Enough“ (VÖ: 21.09.12) ist entwaffnend in ihrer Klarheit, ihr Groove und ihre Melodie sind quasi untrennbar und gleichzeitig einfach nur mitreißend. Free-Track des Songs „Your Hero“!

Weblink

www.universal-music.de/eagle-eye-cherry

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a