Diesen Freitag veröffentlicht Yasha sein neues Album „Weltraumtourist“

Manchmal fühle ich mich wie ein ‚WELTRAUMTOURIST’, der nach einer langen Reise wiedergekommen ist“, erzählt Yasha, wenn er über seinen USA-Aufenthalt spricht.

Siebeneinhalb Jahre war er im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Auch wenn es zuweilen hart war, kam Yasha schnell auch dort wieder mit der einzig wahren Droge in Berührung, die ihn schon seit seiner frühesten Kindheit gefangen hält – mit Musik.

Während Yasha den amerikanischen Traum lebte und sich in der Fremde nach oben boxte, blieb auch die Welt in Deutschland nicht stehen. Sein Bruder David, bekannt unter dem Namen Monk, war auf Erfolgskurs geraten. Er gründete zusammen mit DJ Illvibe und Dirk Berger das Produzenten-Trio „The Krauts“, das sich in der deutschen Musikszene nach und nach einen Namen machte und mit dem Album „Stadtaffe“ von Peter Fox einen Meilenstein der deutschen Musikgeschichte produziert hatte. Was folgte waren Songs wie „Verstrahlt“, in dem Yasha zusammen mit Marteria zu hören ist. Außerdem ist Yasha neben Miss Platnum & Marteria eine der Stimmen vom Nummer 1-Hit „Lila Wolken“.

Am Freitag ist es so weit. Yasha kommt nun endlich mit einem eigenen Album an den Start: “Weltraumtourist” erscheint am 26. Juli 2013. Einen kleinen Vorgeschmack auf das Album bekommt ihr mit dem ersten Teil der Studiosession zum Song „Silvester“:

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a