CJ Taylor – Nicht so wie früher ( VÖ : 04.11.2011 / 7days music / Sony Music )

CJ Taylor war DIE Stimme der HipHop/Soul Gruppe Rapsoul. Nach 3 erfolgreichen Alben und mehreren Top 20 Singles mit Rapsoul geht CJ Taylor nun seinen eigenen Weg mit seinen eigenen Songs. Im Fokus steht nun allein die wunderbar warme, einfühlsame Stimme des in Aschaffenburg geborenen Wahl-Mannheimers. Er ist ein Vokalist, wie er im Buche steht. Ein Musiker und Sänger, der seine Berufung nicht nur liebt, sondern lebt.

Mit seinem Solo-Debut-Album „Nicht so wie früher“ (VÖ: 04.11.11) geht für CJ Taylor nun endlich der lang ersehnte Traum eines Solo-Albums in Erfüllung.

Inspiriert vom Motown-Soul der 60er und 70er Jahre mit Künstlern wie The Temptations, Stevie Wonder oder Marvin Gaye, hat der Wahl-Mannheimer den Balance-Act zwischen Pop und Soul bravourös gemeistert und ein Album vorgelegt, der staunen lässt.
„Nicht so wie früher“ ist ein gefühlvolles, aufbauendes und mitreißendes Album mit sehr persönlichen Texten und einnehmenden Refrains. Authentisch, echt und emotional. „Ich habe vor allem versucht, ehrliche Musik zu machen“, so CJ über die Arbeit an seinen Songs.
„Ich habe mir alles von der Seele geschrieben, was mich beschäftigt hat, was mir in meinem Leben so passiert ist und was ich mir von der Zukunft erhoffe. Und ich hoffe, dass die Leute diese Ehrlichkeit erreicht.“
Und CJ hat Großes vor: „Ich will mit der Platte die breite Masse erreichen. Ich will auf großen Bühnen spielen und den Leuten zeigen, was ich kann.

Weblink

http://network.cjtaylor.de/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a