Charlie Simpson mit neuer Single und neuem Album, VÖs: 27.07. & 10.08.12

„Das war echt ne verrückte Reise“, sagt Charlie Simpson, gerade mal demnächst 27 und nach einer Dekade im Musikbetrieb doch schon fast ein Veteran.

Mit der Multi-Brit-Award-Winning-Band Busted fing sie an die Reise – juveniler Punk-Pop mit schwer pochendem Herzen. Mit Fightstar und hartem, aber melodischem Alternative-Rock ging sie weiter. Tja, und nun pilgert der Musiker aus Woodbridge, Suffolk einfach so zu seinem ersten Solo-Album: „Young Pilgrim“ (VÖ: 10.08.12) gießt akustisch grundierten, emotional packenden, doch nie bloß gefühligen Folk-Rock so selbstverständlich in zwölf ganz eigene Songs, als hätte er schon sein ganzes Leben lang nichts anderes im Sinn gehabt. Hat er ja vielleicht auch nicht.

Bis auf das Schlagzeug, das er dann doch lieber der einfallsreichen Fachkraft Reuben Humphries überließ, hat Charlie Simpson für „Young Pilgrim“ (fast) alle Instrumente selbst gespielt. Dazu kam ein von Cellistin Audrey Riley arrangiertes Streichquartett, das gleich im treibenden Opener und der ersten Singleauskopplung „Down Down Down“ (VÖ: 27.07.12, Video gibts hier!) sowie in drei weiteren Songs seine Akzente setzt.

Weblink

www.charliesimpsonmusic.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a