Chainsmokers mit neuer Single

Die Chainsmokers-Erfolgsbilanz ist mehr als beeindruckend: ihre Songs wurden in den vergangenen 24 Monaten mehr als zehn Milliarden mal gestreamt und verzeichneten sechs Milliarden Videoviews. Dazu kommen zwei Millionen verkaufte Tickets. Ihr Debütalbum „Memories…Do Not Open“ erreichte Platz eins der US Billboard Charts.

Im vergangenen Jahr sorgte das Duo u.a. mit der Platinhitsingle „Something Just Like This” featuring Coldplay für Furore, die u.a. 14 Wochen in den Top Ten der Offiziellen Deutschen Singlecharts halten konnte und bis Platz vier kletterte. Zuvor hatten sich bereits „Don’t Let Me Down“ (Platz sechs), „Closer“ (Platz zwei) und „Paris“ (Platz zwei) in den deutschen Top Ten platzieren können. Das Album peakte in den Offiziellen Deutschen Charts auf Platz elf.

Im Rahmen ihrer Deutschlandtour im Februar/März dieses Jahres stattete das unglaublich erfolgreiche US-Duo The Chainmokers der bayerischen Landeshaupstadt einen Besuch ab – und wurde vom Sony Music International-Team reich beschenkt. Andrew Taggart und Alexander Pall erhielten einmal Gold (für die Single „Roses“ feat. Rozes), einmal Platin (für die Single „Paris“), zweimal Dreifach-Gold (für die Singles „Something Just Like This“ mit Coldplay und „Closer“ feat. Halsey) und einmal Doppelplatin (für die Single „Don’t Let Me Down“ feat. Daya) – zusammengefasst zu einem „Career Award“.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

n/a