BULLET FOR MY VALENTINE: „Fever“ – Das neue Album (VÖ: 23.04.2010)

Zwei Jahre, nachdem Bullet For My Valentine mit dem Millionseller „Scream, Aim, Fire“ weltweit der endgültige Durchbruch gelungen war (u.a. Platz vier in UK und US, Platz drei in Deutschland, Platz eins in Japan), veröffentlicht das walisische Quartett mit „Fever“ am 23. April sein drittes Album. Bei ihren bisherigen Alben „The Poison“ (2005) und „Scream, Aim, Fire“ (2008) hatten Matt Tuck (Gesang, Gitarre), Michael Paget (Gitarre), Jason James (Bass) und Michael Thomas (Schlagzeug) in Zusammenarbeit mit Colin Richardson (Machinehead, Funeral For A Friend) aufgenommen, diesmal fiel die Produzenten-Wahl auf Don Gilmore (Linkin Park, Dashboard Confessional u.a.). Gemischt wurden die neuen Songs von Chris Lord-Alge (Slipnot, Simple Plan u.a.). Die Aufnahmen fanden sowohl im heimatlichen Wales als auch in Los Angeles statt.

Bullet For My Valentine auf Tour in Deutschland:

04.06. Rock im Park
06.06. Rock am Ring
08.06. Herford, Club X
22.06. Hamburg, Markthalle
29.06. München, Backstage

Weblinks: www.bulletformyvalentine.de, www.insidesonymusic.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a