ARMIN VAN BUUREN spielt PING PONG

Fünf Mal wurde Armin van Buuren vom renommierten britischen Magazin DJ MAG zum „Best DJ In The World“ gewählt. Wohl gemerkt der einzige DJ, dem dies so oft gelang. „Best Global DJ“, „Best Trance Artist“, „Most Popular International DJ“ und „Best European DJ“ sind nur einige weitere Auszeichnungen des holländischen Global Players.

Im letzten Jahr präsentierte uns Armin van Buuren sein lang ersehntes fünftes Album „Intense“. Zeitgleich startet Armin seine gleichnamige Welttournee, die ebenfalls Rekorde brach. So gingen sämtliche Tickets zum Konzert im Madison Square Garden in New York innerhalb nur einer Stunde über die Counter.

Jetzt kommt mit „PING PONG“ neuer Stuff vom Niederländer. Eigentlich war die Nummer nur als Gimmick für die „Armin Only – Intense World Tour“ gedacht. Doch der Track, der sich an das Retro Atari Spiel anlehnt, hat sich auf der Tour zum absoluten Publikumsliebling entwickelt.

Die Spitze bei Beatport hat Armin van Buuren mit PING PONG schon erklommen und David Guetta von der Pole weggeschmettert. Jetzt will er zur anstehenden Festival Saison auch hierzulande aufschlagen.

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*