A LIFE DIVIDED: Mehr als ausverkaufte München-Show – 200 Fans mussten wieder heim

München – Die Show der Electro Rocker von A LIFE DIVIDED am vergangenen Freitag im Münchner Backstage (Halle) platzte aus allen Nähten. Bereits anderthalb Wochen vor dem Veranstaltungstermin meldeten Backstage und Booking Agentur Contribe „ausverkauft“. Zahlreiche Fans versuchten dennoch ihr Glück – und mussten enttäuscht werden: die Ordner hatten alle Hände voll zu tun, knapp 200 angereiste Musikbegeisterte wieder nach Hause zu schicken.

Mit mehr als 500 verkauften Tickets und etlichen illustren Gästen von Seiten der Presse und der Münchner Musikszene-Prominenz war die Backstage-Halle auch mehr als gut gefüllt. A LIFE DIVIDED konnten mit dem Erfolg nahtlos an ihren umjubelten Auftritt im Oktober beim Masters Of Rock Antenne Festival in der Augsburger Schwabenhalle anknüpfen. A propos Rock Antenne: der Radiosender verlieh A LIFE DIVIDED erst kürzlich den „Rocko 2011“, den Radiopreis des Senders für den besten Newcomer Act des Jahres.

Die Band stellte bei der Show neben ihre aktuelle Single „Doesn ´t Count“ auch bereits einen brandneuen Song von dem voraussichtlich im Oktober erscheinenden neuen Album vor. Er trägt den Titel „Lost“ und fand beim Publikum begeisterten Anklang.

Als Konzerthighlight entpuppte sich jedoch die erste Single der Band, „Heart On Fire“, aus dem aktuellen Album „Passenger“. Sie brachte als letzte Zugabe des Abends die Halle noch einmal so richtig zum Kochen.
Kein Wunder bei der Erfolgsgeschichte, die „Heart On Fire“ vorzuweisen hat – Der Song hielt sich Wochen lang auf Platz 1 der Amazon Downloadcharts, schaffte es bei etlichen Radios, darunter der Rock Antenne, auf Tagesrotation und hält sich bis heute in diversen DJ-, Club- und Radio-Hörercharts.

A LIFE DIVIDED, die insbesondere in Süddeutschland durch Bayern 3, Rock Antenne oder Radio Top FM einem breiten Publikum längst ein großer Begriff sind, arbeiten derzeit an ihrem nächsten Album. Noch bevor das im Herbst über AFM Records/Soulfood Music erscheinen wird, wird es etliche weitere Konzerte und Festivalauftritte geben. Insbesondere diejenigen, die am Freitag keine Karten mehr bekommen haben, sollten sich darauf schon einmal freuen.

Weblink

www.a-life-divided.de

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a