5 must haves für die Sommerplaylist – Das Video mit den heissesten Tracks des Sommers

Lust auf Sonne, Meer und ausgedehnte Partynächte am Strand? Das dieser Sommer heiß wird steht außer Frage, egal wie das Wetter wird. Mit den folgenden Sommerhits wird die Stimmung über die nächsten Monate auf dem Siedepunkt bleiben und in den Clubs eine nicht endende Party gefeiert.

Clea & Kim, Duke Dumont, Martin Solveig, Tapo & Raya, Yolanda Be Cool sind die Acts, die mit ihren Songs den Soundtrack dieses Sommers liefern.

Clea & Kim, zwei junge bildhübsche Mädels, die in ihrer Heimat Slowenien und den übrigen Balkan-Staaten bereits den Star-Status erreicht haben und ihren musikalischen Feldzug nun auch für den Rest der Welt antreten. Sie garantieren eine volle Tanzfläche und eine bunte Urban-Dance-Ethnic-Show, was sie in ihrem Video zu „Balkan Bachata“ mehr als eindrucksvoll demonstrieren. „Balkan Bachata“ ist von Gypsy-Flamenco-Ethno Einschlägen bis hin zu Balkan-Orientalischen Wurzeln beeinflusst und auf raffinierte Weise mit dem Rhythmus und Sound des Euro-Dance vermischt. Temperamentvoll, mystisch und explosiv!

Der Name Duke Dumont auf einer 12“ Vinyl war bisher für jeden DJ der Garant, die Party auf das nächste Level zu bringen – obwohl niemand wusste, wer diese hypnotisierenden musikalischen Stücke kreiert hat. Mit seiner Debütsingle „Need U (100%)“ schafft er es, die Partypeople weltweit zum Tanzen zu bringen und die Aufmerksamkeit der Musikwelt zu bekommen. Die Vocals zu dem Track kommen von A*M*E, die es mit gerade 17 Jahren schon in die Top 15 Künstler der „BBC’s Sound of 2013“ Umfrage geschafft hat.

Martin Solveig kehrt mit einem weiteren Meisterstück zurück in das Rampenlicht. „Hey Now“ ist bereits jetzt schon auf der Überholspur. Der Song stammt aus einer Reihe experimentierfreudiger Kollaborationen, die SOLVEIG 2013 veröffentlichen wird. Gespickt mit der Pop-Leichtigkeit, die wir von ihm schon kennen, gewürzt mit kräftigen Bässen und dem allseits bekannten „mitsing“-Faktor – „Hey Now“ wird auf jeden Fall groß. Mit der weltweiten Unterstützung von DJs und Radio Shows, besteht kein Zweifel daran, dass „Hey Now“ der must have Track des bevorstehenden Sommers wird.

Tapo & Raya präsentieren mit ihrem Hit „Quitate el Top“, zu Deutsch „Zieh dein Top aus“, einen sonnendurchfluteten Soundentwurf aus Elektro und Latin Beats, der jede Tanzfläche füllen wird. Ob alt oder jung – in Spanien bewegt sich zurzeit jeder zu den heißen Latin-Rhythmen von Tapo & Raya. Man kann also davon ausgehen, dass „Quitate el Top“ schon bald die Hymne des Sommers 2013 wird. Höchste Zeit also, sich die Jungs auch in Deutschland genauer anzusehen und anzuhören.

Mit „WE NO SPEAK AMERICANO” hatten Yolanda be Cool 2010 weltweiten Charterfolg. Sie haben über ein Jahrzehnt Berufserfahrung im DJ-Business auf dem Buckel und schöpfen aus musikalischen Einflüssen, die weit über ihren Heimatort Sydney hinausragen und von Old School Hip Hop bis Chicago House und Techno und so ziemlich allem, was dazwischen liegt, reichen. Die letzten 18 Monate lang haben Yolanda be Cool und der australische Musiker Gurrumul unermüdlich zusammengearbeitet, um „A Baru in New York“ zu erschaffen. Fette Drums, aufsteigende Synthies und die unvergleichliche Stimme von Gurrumul, dem erfolgreichsten einheimischen Künstler von Australien machen „A Baru in New York“ zu einem einzigartigen Titel.

Das Sommerhit Videomedley könnt ihr hören/sehen!

Verwandte Artikel

  • Keine verwandten Artikel gefunden

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

n/a