List/Grid

House Subscribe to House

Kritik | WePlay Club Essentials Vol. 1 von „WePlay“

Kritik | WePlay Club Essentials Vol. 1 von „WePlay“

60 Tracks & Remixes. Damit wartet die erste Ausgabe der neuen Compilation-Reihe „WePlay Club Essentials“ auf und haut damit gleich ordentlich auf den Putz. Nachdem WePLAY, inzwischen eines der renommiertesten … Mehr »

Kritik | Großstadtmärchen 2 von „Oliver Koletzki“

Kritik | Großstadtmärchen 2 von „Oliver Koletzki“

Es war einmal ein DJ, der die Welt verändern wollte. Er zog aus, um den Kampf „Gut gegen Böse“ auf ein neues Level zu erheben und die Erde zu einem … Mehr »

Kritik | The Agony & The Ecstasy von „High Contrast“

Kritik | The Agony & The Ecstasy von „High Contrast“

High Contrast, den britischen DJ und Produzenten, muss man eigentlich nicht mehr wirklich vorstellen. Nach drei erfolgreichen Chart-Alben im UK, DJ-Gigs rund um den Globus sowie Remixes für Missy Elliot, White … Mehr »

Kritik | Levitation von „Essential Levitation – 20 years of Ibiza Chillout Music“

Kritik | Levitation von „Essential Levitation – 20 years of Ibiza Chillout Music“

Die Liebe zur Musik kann länger andauern als so manche Ehe. Im Fall von Chris Gilcher, Ingmar Hänsch and Marcell Meyer sind es bereits 20 Jahre, in denen die Drei als … Mehr »

Kritik | The Disco Boys Vol. 12 von „The Disco Boys“

Kritik | The Disco Boys Vol. 12 von „The Disco Boys“

„Here On My Own“, „What You Want“ oder „For You“ – The Disco Boys kann man auf vielerlei Weise beschreiben. In letzter Zeit ist es um Raphael Krickow und Gordon … Mehr »

Kritik | They! Live von „Benjamin Damage & Doc Daneeka“

Kritik | They! Live von „Benjamin Damage & Doc Daneeka“

Eine eindrucksvolle Reise durch die Territorien des Club-Kosmos. Dahin entführen Benjamin Damage und Doc Daneeka auf ihrem Debütalbum „They! Live“. Sie umfahren Deep House, Tech House, Dub-Techno und auch Detroit-Techno. … Mehr »

Kritik | Busy Days For Fools von „Lee Burton“

Kritik | Busy Days For Fools von „Lee Burton“

Kann elektronische Musik romantisch sein? Bisher wurde das vehement verneint, doch  Künstler wie Nicolas Jaar oder Pantha du Prince haben bereits gezeigt, welche Wirkung die Langsamkeit in der Elektronik haben … Mehr »

Kritik | TY.O von „Taio Cruz“

Kritik | TY.O von „Taio Cruz“

Man weiß nicht genau, wie er es macht, aber irgendwie schafft es Taio Cruz, einen Ohrwurm nach dem anderen zu liefern. „Higher“, „Dynamite“ oder „Break Your Heart“ sind da nur … Mehr »

Kritik | Bittersweet von „Rodriguez Jr.“

Kritik | Bittersweet von „Rodriguez Jr.“

Der französische House-DJ Olivier Mateu, der unter dem Pseudonym Rodriguez Jr. alle Dance-Floors dieser Welt zum Kochen bringt, veröffentlicht jetzt mit “Bittersweet“ sein Debütalbum. Rodriguez Jr. gilt als Institution in … Mehr »

Kritik | Club Around The World von „Manuel De La Mare“

Kritik | Club Around The World von „Manuel De La Mare“

Italienische Superstars gibt es zwar schon so einige, trotzdem ist an der Chartspitze noch genügend Platz für einen Mann, dessen Name schon allein nach Musik klingt: Manuel De La Mare! … Mehr »

n/a