List/Grid

Rap/Hip Hop Subscribe to Rap/Hip Hop

Kritik | Live von „Irie Révoltés“

Kritik | Live von „Irie Révoltés“

Sozialkritik mal anders. Unter diesem Motto könnte das neue Live-Album der neun Musiker aus Heidelberg stehen.
An allen Ecken und Enden wird über die Politik diskutiert. Sei es im Fernsehen, im … Mehr »

Kritik | Ambition von „Wale“

Kritik | Ambition von „Wale“

Während Wales zweites Album „Ambition“ in den USA bereits Anfang November erschien, musste man hierzulande bis Mitte März auf die Veröffentlichung warten. Da sich sein Debüt „Attention Deficit“ als einer … Mehr »

Kritik | The Papercut Chronicles II von „Gym Class Heroes“

Kritik | The Papercut Chronicles II von „Gym Class Heroes“

Nachdem die Gym Class Heroes im letzten November gemeinsame Sache mit Adam Levine (Maroon 5) gemacht haben und die Welt mit ihrer Top 5-Single „Stereo Hearts“ zum Tanzen herausgefordert haben, … Mehr »

Kritik | The Dreamer/The Believer von „Common“

Kritik | The Dreamer/The Believer von „Common“

Mit zweimonatiger Verspätung kam Commons aktuelles Album „The Dreamer/The Believer“ nun endlich auch in Deutschland auf den Markt, nachdem wir generell schon eine halbe Ewigkeit auf die Fertigstellung der Platte … Mehr »

Kritik | Befehl von ganz unten von „Deichkind“

Kritik | Befehl von ganz unten von „Deichkind“

„Wo bin ich? Schon am Limit?P-O-W zum E zum R, nach vorne bis zum Gehtnichtmehr.“ Diese legendären Zeilen haben Deichkind vor mittlerweile zehn (!) Jahren zum Besten gegeben und damit … Mehr »

Kritik | RevolveЯ von „T-Pain“

Kritik | RevolveЯ von „T-Pain“

Es gab nicht wenige, die hielten T-Pain bei dessen Debüt 2005 für eine Eintagsfliege. Sechs Jahre später beweist uns der Sänger/Rapper aus Tallahassee, dass er sich erfolgreich im Biz halten … Mehr »

Kritik | Flätrate von „Culcha Candela“

Kritik | Flätrate von „Culcha Candela“

Die Spass-Band Culcha Candela steuert mit ihrem neuen Album „Flätrate“ zielsicher auf die Charts zu. Nach ihrem ersten großen Hit “Hamma!“ aus dem Jahr 2007 sind sie inzwischen ständiger Gast … Mehr »

Kritik | undun von „The Roots“

Kritik | undun von „The Roots“

Gleich drei Grammys haben The Roots 2011 eingeheimst. Sie waren ständig unterwegs, auch zur Unterstützung anderer Größen aus dem Business. Und dennoch haben sie es geschafft, an einem neuen Album … Mehr »

Kritik | Take Care von „Drake“

Kritik | Take Care von „Drake“

„Thank Me Later“ war 2010 ein grandioses Album. Zum Bedanken kommt man allerdings gar nicht, denn Drake legt mit „Take Care“ (VÖ: 14.11.) direkt nach. „Headlines“ ist die erste offizielle … Mehr »

Kritik | Herz + Blut von „Der Polar“

Kritik | Herz + Blut von „Der Polar“

Rein optisch ist Stephan Piez ein ganz normaler Durchschnittsbürger, würde vielleicht als lässiger Musiker beschrieben werden. Hinter der Fassade versteckt sich aber eine interessante Künstlerfigur, die unter dem Pseudonym „Der … Mehr »

n/a