List/Grid

Folk Subscribe to Folk

Kritik | Wallis Bird von „Wallis Bird“

Kritik | Wallis Bird von „Wallis Bird“

Wallis Bird mag auf den ersten Blick vielleicht unscheinbar wirken, steht sie auf einer Bühne bzw. am Mikrofon versteht sie es aber sehr gut, sich mit viel Nachdruck Gehör zu … Mehr »

Kritik | I Thought I Was An Alien von „SoKo“

Kritik | I Thought I Was An Alien von „SoKo“

Vier Jahre ist es her, dass SoKo mit dem kleinen Hasslied „I’ll Kill Her“ in feinster französischer Akzent-Manier einen absoluten Überraschungshit gelandet hat. Danach kam allerdings nichts mehr. Kein Album, … Mehr »

Kritik | Roses von „The Cranberries“

Kritik | Roses von „The Cranberries“

Zehn Jahre sind vergangen, seit The Cranberries zum letzten Mal von sich haben Hören lassen. Mit Singles wie „Stars“ oder „This Is The Day“ aus dem Best-of-Album „Stars – The … Mehr »

Kritik | As The Crow Flies [EP] von „Amos Lee“

Kritik | As The Crow Flies [EP] von „Amos Lee“

Vier Alben hat Singer-Songwriter Amos Lee bereits veröffentlicht. Das Letzte, „Mission Bell“, im Jahr 2011. Während er dieses aufgenommen hat, gab es natürlich auch Songs, die es letztlich nicht auf … Mehr »

Kritik | You I Wind Land And See von „Justin Nozuka“

Kritik | You I Wind Land And See von „Justin Nozuka“

Manchmal ist es schon merkwürdig. Da ist jemand in einigen Ländern schon längst ein Superstar, hat zwei erfolgreiche Alben veröffentlicht, und hierzulande wird man erst jetzt auf ihn aufmerksam. Und … Mehr »

Kritik | Coverstories von „Global Kryner“

Kritik | Coverstories von „Global Kryner“

Wer bislang dachte, Polka sei von gestern oder nur noch auf veralteten Familienfesten vertreten, den dürften Global Kryner eines Besseren belehren. Die sechsköpfige Band versteht es nämlich außerordentlich gut, bekannten … Mehr »

Kritik | Spark von „Marit Larsen“

Kritik | Spark von „Marit Larsen“

Endlich, endlich ist sie wieder da. Die zierliche Norwegerin Marit Larsen, die uns mit ihrem Stimmchen regelmäßig den öden Alltag aus dem Kopf säuselt und außer einer Gitarre eigentlich nicht … Mehr »

Kritik | Hedonism von „Bellowhead“

Kritik | Hedonism von „Bellowhead“

Eine elfköpfige Band bekommt man nicht alle Tage zu sehen, geschweige denn zu hören. Bellowhead aus England sind aber nicht nur deshalb eine kleine Sensation, sondern auch, weil sie sich  alte Perlen heimischer … Mehr »

Kritik | Jeff Bridges von „Jeff Bridges“

Kritik | Jeff Bridges von „Jeff Bridges“

Jeff Bridges kennt man als markanten und leidenschaftlichen Schauspieler, als Jack Baker in „Die fabelhaften Baker Boys“, als energischen Kapitän Christopher Sheldon in „White Squall – Reißende Strömung“ oder innovativen … Mehr »

Kritik | Ceremonials von „Florence + the Machine“

Kritik | Ceremonials von „Florence + the Machine“

Florence + the Machine sind irgendwie ein Ausnahmeerscheinung. Das liegt sicher nicht zuletzt an der wunderbaren Florence Welch, die mit ihren gerade mal 25 Jahren eine der wohl größten Tagträumerinnen … Mehr »

n/a