List/Grid

Alternative Subscribe to Alternative

Kritik | Sway von „Blue October“

Kritik | Sway von „Blue October“

Zwei Jahre ist das letzte Album von Blue October her. „Any Man in America“ hat uns damals schon wirklich gut gefallen und auch an „Sway“ gibt es nur wenig auszusetzen. … Mehr »

Kritik | Liverpool Rain von „Racoon“

Kritik | Liverpool Rain von „Racoon“

Dass es in England viel regnet, ist ein weit verbreitetes Klischee. Das Wasser von oben scheint in Liverpool aber besonders interessant zu sein. Das machen einem zumindest die Herren von … Mehr »

Kritik | Blue Eyes [EP] von "Sleeperstar"

Kritik | Blue Eyes [EP] von "Sleeperstar"

In Amerika sind Sleeperstar längst bekannt und haben mit ihrer EP „Blue Eyes“ sogar den Sprung in die Top40 der amerikanischen iTunes Alternative Album Charts geschafft. Und das ist absolut kein … Mehr »

Kritik | Maskenball der Nackten von "Henke"

Kritik | Maskenball der Nackten von "Henke"

„Wir sind eine do-it-yourself Band mit einem Hang zu außergewöhnlichen Methoden. Das ist unser Markenzeichen und wichtigstes Gut“.
Außergewöhnlich, so klingt zugleich der Beginn des Albums „Maskenball der Nackten“. Wie das … Mehr »

Kritik | The Greatest Hits von „3 Doors Down“

Kritik | The Greatest Hits von „3 Doors Down“

Würde man gefragt werden, welche amerikanischen Rockbands einem direkt einfallen – 3 Doors Down wären wohl definitiv dabei. Mit rund 16 Millionen verkauften Alben und mehreren Hitsingles gehören sie zweifelsohne mit … Mehr »

Kritik | The Essential von "Incubus"

Kritik | The Essential von "Incubus"

Über 20 Jahre, so lange gibt es Incubus schon. Richtig erfolgreich sind sie aber erst 1999 geworden. Mit der Single „Drive“ aus dem Album „Make Yourself“. Von da an ging … Mehr »

Kritik | The Looking Away von „Animal Kingdom“

Kritik | The Looking Away von „Animal Kingdom“

Sänger und Gitarrist Richard Sauberlich hat während des Studiums an einer Londoner Kunsthochschule den Bassisten Hamish Crombie kennengelernt und als sie dann kurz darauf die Bekanntschaft mit Schlagzeuger Geoff Lea gemacht … Mehr »

Kritik | Young Pilgrim von „Charlie Simpson“

Kritik | Young Pilgrim von „Charlie Simpson“

Mit 27 zählt Charlie Simpson schon fast zu den alten Hasen seiner Branche. Seit zehn Jahren ist er dabei. Angefangen hat er seine musikalische Reise mit Punk-Pop, mit der Band … Mehr »

Kritik | Harakiri von „Serj Tankian“

Kritik | Harakiri von „Serj Tankian“

Der Name Serj Tankian mag vielleicht nicht jedem sofort etwas sagen, hört man allerdings die Stimme des musikalischen Multitalentes kann man sie sofort einordnen: System Of A Down! Dort ist … Mehr »

Kritik | Livings Things von „Linkin Park“

Kritik | Livings Things von „Linkin Park“

Die amerikanische Band Linkin Park hat es sich offenbar zur Aufgabe gemacht, ihre Fans bei jedem neuen Album mit einer neuen Stilrichtung zu überraschen. So war auch das Vorgängeralbum “A … Mehr »

n/a